B-Juniorinnen


TSV Baltmannsweiler - TSV Eschenbach   0:2 (0:7)
13.04.2019 / 16:30 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Lea Roos, Laura Hörz, Franka Jäger, Johanna Ziegler, Malina Brosig, Jana Weißund Luna Weiß

TSV Baltmannsweiler-Eschenbach 0:7

Wenn Punkte mehr zählen als Fairness…

Beim heutigen Heimspiel war die Mannschaft von Eschenbach bei uns.

Wir mussten ohne Auswechselspielerinnen antreten, da Steffi Pless und Lara Schaaf verletzungsbedingt ausschieden. Deshalb war unsere Spielausrichtung defensiv. Unser Ziel: wenig Tore zulassen. Diese Taktik ging anfangs gut auf und unsere Mädels kamen gut ins Spiel! Leider bekam unsere Torfrau Malina – ohne Fremdeinwirkung- so starke Schmerzen in den Oberschenkeln, dass sie das Tor verlassen musste und im gesamten Spiel nicht mehr eingesetzt werden konnte.

Ins Tor kam die Abwehrspielerin Hanni, die im Kasten „alles gab“.

Die gegnerische Mannschaft erhöhte über die Flanken den Druck, überspielte unsere starke Abwehr und schoss ihr erstes Tor. Bei dem harten Schuss war unsere „neue“ Torfrau Hanni machtlos.

Weil wir keine Auswechslung hatten, mussten wir das gesamte Spiel mit einer und kurze Zeit auch 2 Spielerinnen weniger überstehen.

Da leider dem Trainer von Eschenbach die Punkte wichtiger waren als das Fairplay, verloren wir das Spiel mit 0:7.

Mädels, wir sind stolz auf euch, da ihr nie aufgegeben habt und uns mit eurem Teamgeist und vollem Einsatz überzeugt hat!!!

Bericht erstellt von Diana Weiß



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü