C-Juniorinnen – hart erkämpfter Auswärtssieg beim TB Ruit


TB Ruit - TSV Baltmannsweiler  2:3 (1:2)
04.11.2019 / 18:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Maren Rehberger, Celina Kiecksee, Romy Kiesel, Line Preußler, Sarah Böhme (2), Nele Veser (1) , Alisa Jahn , Selma Ruthardt

Am Montagabend traten unsere C-Juniorinnen beim TB Ruit an. Bereits das erste Anspiel des Gegners machte deutlich, das würde ein unangenehmes Spiel werden. Mit einem Direktschuss vom Mittelpunkt knallte die gegnerische Stürmerin den Ball an die Latte. Es war die Spielweise der Ruiter, die unsere Mannschaft nur schwer ins Spiel kommen ließ. Während unsere Mädels versuchten zu kombinieren und miteinander zu spielen, waren die Ruiter auf Zerstörung aus. Dennoch ging der Gegner nach einem Konter mit 1:0 durch einen erneut starken Fernschuss in Führung. Unsere Mannschaft blieb konzentriert und engagiert. Nele Veser erzielte den Ausgleichstreffer und Sarah Böhme konnte noch vor der Halbzeit auf 1:2 erhöhen. In der zweiten Halbzeit spielten unsere Mädels ein ums andere Mal toll zusammen und zeigten, dass sie den Spielaufbau beherrschen. Da der Gegner immer wieder die Bälle ins Seitenaus schlug, blieb es ein zerfahrenes Spiel. Erneut durch einen Fernschuss stand es plötzlich 2:2 und das Zittern begann. Es war Sarah Böhme, die endlich den hochverdienten und ersehnten Führungstreffer erzielte. Wieder schlug die gegnerische Stürmerin den Ball direkt vom Anspielpunkt gefährlich auf unser Tor. Unsere Torspielerin Maren Rehberger pflückte den hohen Ball herunter und sicherte der Mannschaft dadurch 3 Punkte.


Bericht erstellt von Anja Kiesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü