C-Juniorinnen zu Gast beim FC Esslingen


FC Esslingen - TSV Baltmannsweiler  5:2 (2:2)
25.09.2020 / 18:15 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Lisa Müller, Celina Kiecksee, Line Preußler, Romy Kiesel, Leonie Weber, Emely Flühr, Nele Veser, Lara Aksu (1), Sarah Böhme (1), Melina Scheef, Sarah Loichen, Selma Ruthardt

Mit dem FC Esslingen stand für unseren Mädels am vergangenen Freitag ein bekannt starker Gegner gespickt mit einigen Talenten aus der Region auf dem Plan. Doch davon wollten sich unsere Mädels an diesem Abend nicht beeindrucken lassen! Unser Team hielt mit. Line Preußler und Romy Kiesel überzeugten durch Laufstärke und Schnelligkeit gegen die starken Außenstürmerinnen des FC.
Nach einem Konter in der fünften Spielminute gingen wir überraschend mit 0:1 durch Lara Aksu in Führung. In der 15 Minute glich der FC Esslingen aus und ging kurz darauf mit 2:1 in Führung. Doch unsere Mädels versuchten weiterhin mitzuspielen und so kam es kurz vor der Halbzeit zu einer turbulenten Szene vor dem gegnerischen Tor. Sarah Böhme war zur Stelle und erzielte den Ausgleichstreffer zum 2:2 Halbzeitstand. Erst im Laufe der zweiten Halbzeit konnte der FC Esslingen das Spiel doch noch für sich entscheiden.

Selten hat sich eine Niederlage so gut angefühlt, denn alle waren sich einig, dass sich unsere Mannschaft großartig verkauft hat!

Bericht erstellt von Anja Kiesel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü