Deutlicher Auswärtssieg


SV Mettingen - TSV Baltmannsweiler I  0:6 (0:1)
05.09.2021 / 15:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Schefenacker, Schrag, Jerchel, S. Veser, Elmali, A. Blazevic, Deininger, Nagel, Korkmaz, Weber, K. Maier

Heute spielte man beim SV Mettingen, die ebenfalls mit zwei Siegen in die Saison starten konnten. Beide Mannschaften begannen recht nervös. Die Mettinger erwischten den etwas besseren Start und scheiterten früh mit einem direkt geschossen Freistoß am Querbalken. In der 17. Spielminute trug der TSVB seinen ersten guten Angriff zu Ende. Nach Flanke von Deininger vollendete K. Maier zum 0:1. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel auf beiden Seiten nicht wirklich besser. Stattdessen gab es einige Fehlpässe. Baltmannsweiler eröffnete die zweite Halbzeit mit mehr Elan und Zielstrebigkeit. Nagel erzielte das 0:2 (51.). Nun schien der Bann gebrochen. K. Maier legte zehn Meter vor dem Tor uneigennützig für Y. Roos auf, der nur noch ins leere Tor zum 0😊 vollenden musste (56.) Mettingen schien nun die Lust am Spiel verloren zu haben und zeigte nur noch wenig Gegenwehr. Weber erzielte mit einem herrlichen Lupfer das 0:4 (65.). Acht Minuten vor Spielende erhöhte Y. Roos mit seinem zweiten Tor auf 0:5 (82.). Den Schlusspunkt zum 0:6 erzielte Deininger mit einem satten Distanzschuss (89.)

Tore:
0:1 K. Maier (17.)
0:2 Nagel (51.)
0:3 Y.Roos (56.)
0:4 Weber (65.)
0:5 Roos (82.)
0:6 Deininger (89.)

Auswechslungen:
Y. Roos für Korkmaz (45.)
Blazevic für Elmali (56.)

Gelbe Karten:
Blazevic
Nagel
Korkmaz

Vorschau:
So., 12.09 TSV Baltmannsweiler II – SV Ebersbach/Fils II 13:00 Uhr
So., 12.09 TSV Baltmannsweiler I – SG Eintracht Sirnau II 15:30 Uhr

Bericht erstellt von Clemens Jerchel



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü