Erster Spieltag der D-Junioren


TSV Köngen 1 - TSV Baltmannsweiler 1  2:1 (2:1)
17.09.2022 / 11:30 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Tom (TW), Lisa, Julian, Nick, Nicklas, Emil, Mohammed (1), Fabian, Yannis, Janne, Christian.

Am Samstag, 17.9. stand das erste Saisonspiel für die D1 an. Auswärts ging es gegen den TSV Köngen 1. Der Gegner konnte in der 11. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Kurz darauf konnten wir den Ausgleich erzielen. Noch vor der Halbzeit gelang dem TSV Köngen die 2:1 Führung. Unsere Mannschaft hatte zwei Mal leider richtig Pech: in beiden Situationen wurde jeweils unser Stürmer durch den letzten Mann des Gegners kurz vor dem Tor gefoult und die hundertprozentige Torchance konnte nicht verwandelt werden. Es gab zwar Freistoß, aber dieser führte nicht zum Erfolg. So verlor unsere Mannschaft sehr unglücklich mit 2:1.

Bericht erstellt von Irene Grimme

ASV Aichwald - TSV Baltmannsweiler II  0:1 (0:1)
17.09.2022 / 14:45 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Antonio, David, Noah, Luis, Leo, Lenny(1), Ahmad, Ania, Amin, Michael S., Marlon, Nilo

Am heutigen Samstag stand das erste Spiel der 2. Mannschaft der D-Junioren an. Wir waren zu Gast beim ASV Aichwald. Zum ersten mal spielten einige mit der “neuen” Regel namens Abseits. Nachdem der Trainer mit der Vorbereitung auf das Spiel nicht ganz so einverstanden war und schon prophezeite das wenn wir so eine Einstellung an den Tag legen gleich in den ersten 10 Minuten 3 Tore bekommen wurde dieser eines besseren belehrt.
Das Spiel gegen die 1. Mannschaft des ASV Aichwald konnten wir auf Augenhöhe bestreiten. In der Abwehr ließen wir sehr wenig zu und nach vorne setzten wir immer mal wieder ein paar Nadelstiche. Einen davon konnte Lenny Hees mit einem Schuss aus 20 Metern im Tor versenken. Ein Pfostenschuss von Luis Engisch und ein knappes Ding vom eingewechselten Nilo Weber hätten fast die Vorentscheidung bedeutet. So wurde es ab der Mitte der 2. Halbzeit in wenig konfus. Die Positionen wurden nicht mehr konsequent gehalten und der Gegner erarbeitete sich ein leichtes Übergewicht. Kurz vor Schluss gab es dann noch einen 8 Meter für die Heimmannschaft aus Aichwald. Der Schütze setzte ihn jedoch an den Pfosten und den Nachschuss hielt unser Keeper Michael Schlick mit Bravour. So konnten wir das 1:0 über die Zeit retten und fuhren den ersten Dreier der Saison ein.

Glückwunsch zum Sieg

Bericht erstellt von M. Engisch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.