Hahn Gasfedern Cup 2019


Die D-Jugend trat am Samstag Nachmittag mit zwei Mannschaften beim Heimturnier an. Die erste Mannschaft konnte in der Vorrunde mit 4:0 gegen den FC Rechberghausen 1 gewinnen. Das zweite Spiel ging deutlich mit 1:8 an die TSG Backnang. Im dritten Spiel zeigte die Mannschaft wieder, was in ihr steckt, und gewann dieses deutlich mit 5:1 gegen den TSV Ötlingen. Somit war als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht. Gegen einen starken VfL Kirchheim tat sich unsere Mannschaft schwer und das Spiel ging mit 3:0 an den Gegner. Im Spiel um Platz 3 stand uns dann wieder die TSG Backnang gegenüber. Unsere Mannschaft wollte die Vorrundenpleite wett machen und gab wirklich alles. Es war ein unglaublich spannendes Spiel und ein offener Schlagabtausch bis zur letzten Sekunde. Leider ging es ganz knapp mit 4:3 an die TSG Backnang und die D1 landete auf Platz 4.

Es spielten: Jonathan (TW), Raphael, Luca, Eren, Elijah, Kilian, Emil, Nicklas, Niels, Jannick.

Die D2 trat zu Beginn der Vorrunde gegen den FC Rechberghausen 2 an und konnte dieses Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Das zweite Spiel gegen den SV Hegnach und auch das dritte Spiel gegen den VfL Kirchheim gingen leider verloren. Somit waren sie in ihrer Gruppe Dritter und konnten leider nicht in die Endrunde einziehen. Bei der Siegerehrung gab es dann aber als Trostpreis noch eine große Packung Gummibärchen, da war der Ärger schnell verflogen!

Es spielten: Sebastian (TW), Ahmed, Finn, Alex, Marko, Marian, Alexander, Chris Maximilian.


Bericht erstellt von Irene Grimme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü