Hallenturnier des TB-Ruit – C-Juniorinnen


15.02.2020 / 16:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Lisa Müller, Line Preußler (1), Romy Kiesel, Leonie Weber, Nele Veser (1), Emely Flühr (1), Sarah Loichen

Am vergangenen Samstag durften unsere Juniorinnen ein letztes Mal in der Halle ran. Los ging es gegen die gewohnt starke erste Mannschaft aus Oberensingen, die das Spiel deutlich mit 6:0 für sich entschieden. Das zweite Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Oberensingen ging für uns unglücklich mit 1:1 unentschieden zu Ende. Nach einem tollen Treffer von Line Preußler erzielten die Oberensinger durch einen Fernschuss den Ausgleichstreffer. Das dritte Spiel gegen den Gastgeber TB Ruit gewannen wir mit 2:0. Die Treffer erzielten Emely Flühr und Nele Veser. Nun standen zwei uns unbekannte Teams auf dem Plan. Das unter dem Strich ausgeglichene Spiel gegen den SV Fellbach verloren wir knapp mit 1:0 und im letzten Spiel des Turniers, gegen die Mannschaft aus Steinhaldenfeld, mussten wir uns mit 3:0 geschlagen geben. Unterm Strich stand für uns somit der fünfte Platz fest. Viele waren sich einig, dass der Pokal für die beste Torwartleistung eigentlich unserer Torspielerin Lisa Müller zugestanden hätte, die einige richtig schwere Bälle hielt.Ein großes Lob gilt dieser jungen Mannschaft, die sich mit einem Durchschnittsalter von nicht einmal 12 Jahren in der U15 Konkurrenz großartig geschlagen hat!

Bericht erstellt von Anja Kiesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü