Sechster D- Jugendspieltag


TSV Köngen - TSV Baltmannsweiler  6:1 (2:0)
24.10.2020 / 13:30 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Conny (TW), Alex, Niels, Nicklas, Emil H., Emilian, Bennet, Kilian, Max, Jannick

 

Am Samstag 24.10.2020 trat die D1 auswärts beim TSV Köngen I an. Da wir weiterhin leider auf unserem Stammtorwart verletzungsbedingt verzichten mussten, „erbarmte“ sich diesmal ein Feldspieler und hütete das Tor. Beide Mannschaften starteten konzentriert und kämpferisch. Allerdings gab es in den ersten Minuten keine Chancen auf beiden Seiten. In der 14. Minute kam dann der Gegner das erste Mal vor unser Tor und hatte keine Mühe den Ball zu platzieren. Genauso in der 19. Minute, wo es dann bereits 2:0 für den TSV Köngen stand. Wie bereits in den vergangenen Spielen schaffte unsere Mannschaft es nicht, die im Mittelfeld erkämpften Bälle so in den Strafraum zu bringen, dass Torchancen entstanden. Und so nahm das Unheil dann seinen Lauf: 3:0 in der 46. Minute, 4:0 in der 52. Minute. Immerhin konnten wir noch das 4:1 in der 54. Minute erzielen. Der Endstand mit 6:1 für den TSV Köngen sieht deutlicher und stärker aus, als die Mannschaft sich eigentlich zeigte. Unsere Mannschaft hat am letzten Spieltag spielfrei und somit leider keine Chance mehr, einen versöhnlichen Abschluss der Vorrunde zu erzielen. Jetzt heißt es, in der Winterpause fleißig trainieren und mit neuer Energie und Motivation im Frühjahr wieder zu starten.

Bericht erstellt von Irene Grimme


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü