Siegesserie ausgebaut


TSV Baltmannsweiler I - TSV Deizisau II  1:0 (0:0)
04.12.2022 / 14:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): R. Weber, Schrag, Deininger, Puchmeier, Schefenacker, Baumann, A. Blazevic (1), I. Blazevic, Traub, Kronberger, Y. Roos

Zum letzten Spiel des Jahres und dem Rückrundenstart war die Zweitvertretung des TSV Deizisau zu Gast.
Mit einem Sieg wollte man das Jahr beenden und die Siegesserie weiter fortsetzen. Baltmannsweiler spielte sich von Anfang an schnell und direkt vor das Tor der Deizisauer. Nur am Abschluss haperte es. Deizisau versuchte es mit langen Bällen, doch entweder wurden diese von der Abwehr weggeköpft oder der Ball war zu lang. In der Mitte der ersten Halbzeit hatte Baltmannsweiler innerhalb kürzester Zeit gute Chancen, um in Führung zu gehen, aber der Deizisauer Torspieler hatte etwas dagegen. Beim ein oder anderen Abschluss war auch etwas Unvermögen mit dabei. Deizisau hatte eine brandgefährliche Möglichkeit, um die Leichtsinnigkeit von Baltmannsweiler zu bestrafen. Doch auch sie schafften es nicht, den Ball ins Netz zu befördern. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Die zweite Hälfte startete wieder mit Baltmannsweiler im Angriffsmodus. Der Ball wurde aber erneut nicht im Tor untergebracht. Nachdem ein Deizisauer Verteidiger den Ball zu lange hielt, war es Baumann, der energisch gegen diesen nachsetzte und sich den Ball erkämpfen konnte. Er hatte dann auf der linken Außenseite viel Platz und schlug eine flache Flanke auf den in der Mitte freistehenden Y. Roos. Der Ball geriet aber einen ticken zu lang, doch Y. Roos setzte nach und erlief sich den Ball. Von der Grundlinie aus sah er dann den aus dem Rückraum kommenden A. Blazevic, welcher den Ball bekam. Mit einem direkten Flachschuss ins lange Eck brach er den Bann und brachte Baltmannsweiler in Führung (56.). Deizisau wurde nun aktiver und drängte auf den Ausgleich. Ein Kopfball des Deizisauer Stürmers knallte an die Latte. Baltmannsweiler verteidigte die Führung mit allem, was sie hatten. Gegen Ende des Spiels ergaben sich Räume für die Offensivspieler der Baltimorener. Leider wurden diese aber nicht gut genutzt, sodass man weiter nur knapp führte. Schlusspunkt der Partie war eine rote Karte für Deizisau und ein Freistoß aus gefährlicher Position. Der Ball flog knapp am Pfosten vorbei. Dann pfiff der Schiedsrichter auch die Partie ab. Mit diesem Sieg schließt man das Jahr nun auf dem 8. Tabellenplatz mit 22 Punkten ab.
Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern und Sponsoren, die uns dieses Jahr so großartig unterstützt haben. Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2023. Hoffentlich sieht man sich im neuen Jahr auf dem Sportplatz wieder.

Tore:
1:0 A. Blazevic (56.)

Auswechslungen:
Ziegele für Puchmeier (58.)
Nagel für Baumann (81.)

Gelbe Karten:
Traub

Vorschau:
So., 12.03.2023                ASV Aichwald II – TSV Baltmannsweiler II             13:00 Uhr
So., 12.03.2023                ASV Aichwald I – TSV Baltmannsweiler I                15:00 Uhr

 

Bericht erstellt von Jannik Puchmeier



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.