Skiausflug nach Damüls


Es spielten (Tore in Klammern): Andi P., Michael E., Ralf S., Thomas G., Joa W., René, Joachim N.

Am Wochenende vom 11.02. – 13.02.2022. starteten 7 AH´ler in Richtung Skigebiet Damüls zur Elsenalpstube. Die Anfahrt gestaltete sich auf den letzten Metern ein wenig spannend denn Schneeglätte war angesagt. Eine Weile ging gar nichts mehr außer Schieben und das Hoffen auf die Räumfahrzeuge. Gegen 11:00 Uhr sind wir dann nach 4 Stunden Anreise am Skigebiet angekommen. Die letzten Meter zum Gasthof ging es dann mit dem Sessellift in Richtung Gasthof weiter. Kaum angekommen zeigte sich das Wetter auch schon von seiner besten Seite. Traumhaft blauer Himmel und das über das ganze Wochenende. Nachdem der erste Skitag dann beendet war und wir mit vollem Magen eigentlich zur Ruhe hätten kommen können ging es dann nochmal mit dem Rodel auf Tour. Andi und Doc kamen von der Piste ab und mussten im Tiefschnee den Weg zurück zur Bahn finden. Thommy schanzte anscheinend gefühlt 2 Meter (ich glaube Joa hat übertrieben) durch die Lüfte ehe er wieder festen Untergrund unter sich feststellen durfte. Die Bilanz, alle unverletzt 🙂
Am 2. Tag dann herrliches Skiwetter. “Kurze” Pausen mit kühlen Getränken durften natürlich nicht fehlen. Unser Nufi hat an diesem Tag seinem Namen alle Ehre gemacht. Morgens Ski ausgeliehen. Nach der Hüttenpause dann mit den falschen Ski weitergefahren. Zitat bei der Weiterfahrt: “Also so schlecht bin ich noch nie eine Bindung gekommen”.  Dann bei der Abgabe am nächsten Tag bemerkt das es gar nicht die seinigen sind. Die richtigen Ski wurden bereits vom “Beklauten” tags zuvor beim Skiverleih zurückgegeben. Ohne Worte…..Themen wie Rauchmelder im Zimmer, Handy vergessen und diverse weitere Geschichten kamen auch noch auf. Ich gehe nicht näher darauf ein….-) Der Tag ging dann mit einem gemütlichen Beisammensein und leckerem Essen zu Ende.
Am 3. und letzten Tag waren wir dann nur noch viert. Von den restlichen wurde der Vormittag nochmals genutzt um bei traumhaften Wetter einmal das Skigebiet in Mellau zu erkunden. Alles in allem ein schöner Ausflug. Bis zum nächsten mal dann wieder in Obermaiselstein.

Zu den Bildern geht´s hier…

Bericht erstellt von Michael E.



1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.