Spiel der vergebenen Torchancen


VFL Kirchheim III - TSV Baltmannsweiler  2:2 (2:1)
24.10.2020 / 16:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): Tobias Baumgartner - Marcel Beier - Elijah Dürr - Chris Fischer - Timo Heber -Bekir Kilic - David Müller - Raphael Müller - Tim Paukert - Melih Pinarci - Max Scharpf - Jonah Schleeh - Kristian Stanic

Auf dem ungewöhnlich breiten Kunstrasenplatz hatten wir anfangs unsere Probleme, in die taktische Grundordnung zu finden. In der 7. Minute konnten wir nach einem Eckball mit 1:O in Führung gehen. Durch die fehlende Ordnung bei einem Einwurf in der 16.Minute konnte der VFL Kirchheim uns überraschen und den Ausgleich erzielen. In den nächsten Spielminuten konnten wir das Spiel wieder übernehmen und uns die ersten Torchancen erspielen. In der 28.Minute fiel die Führung für die Heimmannschaft, denn nach einem schnellen Gegenangriff konnten wir den Ball nicht abwehren und der Ball landete in unserem Tor zum 2:1 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit spielten wir weiter offensiv nach vorne und erspielten viele Tormöglichkeiten. Der Torwart von der VFL Kirchheim lies uns aber verzweifeln und parierte viele 1 gegen 1 Situationen gekonnt. In der 63. Spielminute konnten wir eine dieser Möglichleiten zum Ausgleich nutzen. Leider gelang uns nicht der möglich gewesene Siegestreffer bis zum Spielende. Ein Sieg wäre heute auf Grund der vielen Tormöglichkeiten verdient gewesen.

Bericht erstellt von Ralf Heber


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü