Unentschieden gegen Wernau II


TSV Baltmannsweiler II - TSV Wernau II  2:2 (0:0)
24.04.2022 / 15:00 Uhr
Es spielten (Tore in Klammern): R.Weber, M.Roos, Elmali, Ziegele, Thaler, Baumann, Deininger, Ferlein, Schefenacker, Becker, Puchmeier

Zum 27.Spieltag war am Sonntag der TSV Wernau II bei uns zu Gast. Im Hinspiel gewann unsere Elf mit 2:4 in Wernau so war natürlich das Ziel im Rückspiel klar !

Die erste Hälfte begann recht turbulent, mit starken offensivaktionen der Wernauer, jedoch fand der TSVB dann auch recht schnell in die Partie. Unser TSV kam immer häufiger zum gegnerischen Tor. Die Flanken und Torschüsse flogen dem gegnerischen Torwart nur noch so um die Ohren aber irgendwie schafften es die Wernauer die null zu halten. Die Wernauer wurden immer aggressiver und fingen sich so die eine oder andere Karte. Der TSVB blieb fair und wurde dann kurz nach der Pause vom frisch eingewechselten Knipser Schubert mit dem 1:0 belohnt. Der TSVB spielte weiterhin sauber auf und ließ hinten nichts anbrennen. Ab der 58.Minute waren die Wernauer nur noch zu zehnt, ein Grund mehr nachzulegen. In der 75. Minute kam es dann durch eine unglückliche Entscheidung des Schiris zu einem Elfmeter für die Gäste, welcher zum 1:1 führte. Unsere Schurwaldelf ließ sich aber davon nicht beirren und ging in der 88. durch Grau wieder in Führung,welcher den Ball im gegnerischen Strafraum vor die Füße bekommt und die Pille gnadenlos unter die Latte hämmert. Die Schwarz-Gelben schienen sich dem Sieg schon sicher, doch der letzte Angriff der Wernauer wurde uns leider wieder unglücklich, durch nicht geahndete Abseitsstellung des wernauer Stürmers zum Verhängnis. Der musste nur noch unseren Keeper ausspielen und glich zum 2:2(90.+4) aus.

Trotz Überzahl konnten wir leider keine 3 Punkte aus dem Spiel mitnehmen jedoch ist unser Team 2 jetzt das 4.Spiel hintereinander ungeschlagen und so soll es auch weitergehen, am nächsten Sonntag gegen Unterboihingen !

Tore:
Schubert(1:0) 64.Minute
Eissele(1:1) 75.Minute
Grau(2:1)88.Minute
Zydek (2:2) 90.+4.Minute

Auswechslungen:
Koc für Baumann (46.)
Grau für Thaler(50.)
Schubert für Ziegele(52.)
Ebner für Ferlein(52.)

Gelbe Karten:
Schefenacker; R.Weber; M.Roos

Bericht erstellt von Fynn Ebner



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü